Liebeslieder mal anders ♫

22 Sep

„Liebeslieder“ zu finden welche nicht von romantischen Zweier-Beziehungen (RZB), Eifersucht, Herzschmerz, „für immer und ewig“, Besitzansprüchen und Ähnlichem handeln sind selten – aber einige wenige Schätze gibt es!

.

.

.

.

.

1. FaulenzA – Gefühle in Ketten
„Ich würd‘ dich gern was fragen, ob es Liebe gibt?
Was meint ein Mensch wenn dieser, einen andern liebt?
Zögern. Dann sagst du: Das heiißt oft gar nicht viel.
Viele meinen mit Liebe, nicht das schöne Gefühl.
Viele sagen Liebe und meinen den Vertrag,
dass ein Mensch auf Lebenszeit für dich nur fühlen mag“
http://www.youtube.com/watch?v=SAf7CnDfgOs



2. Früchte es Zorns – Liebeslied
„Du kannst dich anlehnen, ich mag dich stützen
aber tragen will ich dich nicht
Ich mag mit dir dasein, nicht für dich dasein
Ich mag dir helfen und nicht dich retten
Und wir müssen uns nicht schämen
nicht funktionieren und nicht irgendwie sein
Und wenn es wehtut, dann lass uns schrein
Lass uns tanzen, und lass uns wüten
Niemals niemals, Käfig sucht Vogel“

 


3.  Shaban & Käptn Peng – Sie mögen sich
Sie fangen an in dem Wald zu wohnen.
Ernähren sich von Tauben, von Rinde, von Bohnen.
Sie schwören sich, sich nie zu schonen, um das Beste gegeseitig auch sich rauszuholen.
Sie erfinden ein eigenes Land.

Tragen Namen die der andere erfand.
Jeder lernt was der andere kann, der eine verlor was der andere fand.“


 

4. David Rovics – The Polyamory Song
„Each one of the four seasons
Leaves me feeling good
Sitting in the shade in the summer
In the winter chopping wood
Sometimes I love cloudy days
But I also dig the sun
But I don’t think I’m crazy
For having so much fun
But they say you are bad
Or perhaps you are mad
Or at least you should stay undercover
Your mind must be bare
If you would dare
To think you can love more than one lover“


5. David Cosby – Triade
„So you see what we can do
Is to try something new – that is if you’re crazy too
But I don’t really see, why can’t we go on as three

6. PJ Harvey – Oh my lover
Oh my lover
Don’t you know it’s alright ?
You can love her
You can love me at the same time
Much to discover

Advertisements

2 Antworten to “Liebeslieder mal anders ♫”

  1. Amelie 23. Januar 2014 um 20:41 #

    Darüber hab ich auch schon nachgedacht, es gibt viel zu wenige Lieder die wirklich von Liebe handeln und nicht von Besitz. Du kennst schonmal einige mehr als ich, sehr schön 🙂

    Ich hab auch schonmal was dazu geschrieben und möchte noch zwei Lieder ergänzen:

    Saltatio Mortis – Freiheit
    Leider gibt es kein schönes Video davon auf Youtube. Aber du kannst ja mal nach dem Text googeln 🙂

    Ich&Ich – Universum
    Find ich auch ganz passend.

    Liebe Grüße, Amelie

  2. Amelie 4. Februar 2014 um 01:05 #

    Ein weiteres Lied, ganz neu, was sehr gut dazu passt:
    Carsie Blanton – Lovin‘ is easy

    Auf der Seite gibt es auch den Link zu einem sehr schönen Blogpost von eben jener Sängerin, die ihr Verständnis von Liebe beschreibt. Äußerst lesenswert, finde ich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: